Wer holt sich schriftpsychologischen Rat?


Firmen

Durch die Gutachten wird externes Expertenwissen in das Unternehmen eingebracht. Der Experte nimmt in der Regel schriftlich Stellung und trägt damit zur Entscheidungsvorbereitung bei.

  1. multinationale Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung;
  2. kleine und mittelständische Betriebe;
  3. Personalberater;
  4. Zeitarbeitsfirmen;
  5. Outsourcing Dienstleister.

Privatpersonen

  1. zur Karriereberatung im Sinne einer Persönlichkeitsbilanz;
  2. Eltern über Kinder (ab 10 Jahren) und Jugendliche (Studienwahl);
  3. zur Absicherung einer Partnerwahl für die Ehe oder in einer eheähnlichen Verbindung.

Nachtrag:

Die heute in der Psychologie zum Einsatz kommende Fragebogentechnik ist leicht zu durchschauen und führt zu sozial erwarteten Antworten. Ab einer bestimmten Ebene in der betrieblichen Hierarchie scheidet dieses Verfahren sowieso aus. Worauf es bei einer Schriftprobe ankommt, ist Bewerbern in der Regel nicht bekannt.
„Die psychologische Diagnostik geht mit der Vorstellung vom ’person-job-fit’ davon aus, daß eine Person mit ihrer Tätigkeit vor allem dann erfolgreich und zufrieden sein wird, wenn die gewählten Aufgaben und das Unternehmensumfeld möglichst kompatibel mit der ihr eigenen Motiv- und Wertestruktur sind und den beruflichen Verhaltensanforderungen in kompetenter Weise entsprochen werden kann.“*

Jeder Personalverantwortliche kennt den Vorgang, daß Mitarbeiter wegen ihres Wissens und ihrer Erfahrung eingestellt, aber aufgrund ihrer Persönlichkeit wieder entlassen werden!


*

Rüdiger Hossiep und Michael Paschen: Das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP), Göttingen/Bern/Toronto/Seatlle, 2003, S.7.


KONTAKT